Selbsthilfe.
Was soll das eigentlich sein?

Selbsthilfe kann so vieles sein! Beispielsweise eine Gesprächsrunde, ein aufmunterndes Gespräch am Telefon, gemeinsame Ausflüge mit Gleichbetroffenen, das Treffen bei Veranstaltungen oder der Kontakt mit anderen Gruppen. Selbsthilfe ist aber in jedem Fall der Austausch von Erfahrungen und Informationen, gegenseitige Unterstützung, Solidarität und oft auch jahrelange Freundschaft.

Schon wird klar, dass Selbsthilfe eine Gemeinschaft bedeutet, die jeden stark machen kann und die eben durch das Miteinander eine starke Stimme gerade für chronisch kranke und behinderte Menschen und ihre Angehörigen ist.
Weitere, ausführliche Informationen zur Selbsthilfe finden Sie auf der Homepage der BAG Selbsthilfe unter Was ist Selbsthilfe?

Selbsthilfe. Sich selbst helfen?

Ja, aber nicht ganz allein, denn die Selbsthilfe, ihre Gruppen und Verbände leben von der Eigeninitiative und Eigenverantwortung ihrer einzelnen Mitglieder. Aber jeder Mensch für sich allein kann nicht so viel erreichen, wie eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten.

Wir sind viele! Fast überall!

Selbsthilfegruppen zu den unterschiedlichsten Erkrankungen und Behinderungen gibt es in fast allen Ortschaften, Selbsthilfeorganisationen in allen Regionen und auch natürlich auf der Bundesebene. Es ist schon gar nicht so einfach, sich hier zurechtzufinden. Daher möchten wir Ihnen empfehlen, zunächst einmal diejenigen unserer Mitgliedsorganisationen zu kontaktieren, die sich mit der Erkrankung/Beeinträchtigung beschäftigen, die für Sie relevant ist. Dort erhalten Sie nicht nur Informationen zu den Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe, sondern auch zu den weiteren Beratungs- und Unterstützungsangeboten der Selbsthilfe. Auch das Kindernetzwerk e.V. stellt umfassende Informationen zur Verfügung.

Selbsthilfe bei psychischen Erkrankungen

Psychische Erkrankungen und insbesondere Depressionen sind häufig eine
Begleiterscheinung von chronischen Erkrankungen oder Behinderungen. Denn die betroffenen Menschen erfahren häufig eine erhöhte und dauerhafte Stressbelastung. Diese Organisationen stellen hilfreiche Angebote zur Verfügung: